Montag, 13. Juli 2009

Selfmade iPhone Car Holder

In den letzten 2 Wochen war ich auf der Suche nach einer Lösung um mein iPhone im Auto zu befestigen.
Ich hatte zwar schon einen Universal Halter für die Scheibe aber ich hatte ein paar Kriterien:
  • Der Halter soll kein Klotz sein.
  • Muss leicht entfernbar sein.
  • Und am besten wenig bis nichts Kosten.

Am letzten Kriterium scheitern wohl die meisten guten Halter wie der Brodit der allerdings auf das jeweilige Fahrzeug zurechtgeschnitten ist und daher am besten zu befestigen ist. Ich bin dann auf diese Seite gestoßen wo schön erklärt wird wie man aus vorhandenen Teilen einfach eine Halterung für das iPhone bauen kann.

Ich habe dafür folgende Dinge gebraucht:
  • iPhone Einlage aus der Verpackung
  • Cuttermesser
  • Steckerkappen des iPhone Kabels
  • Klettpad's zum kleben

Die Steckerkappen zerschnitten und die Schale vorbereitet, ging es ans festkleben.
Nachdem alle Kleber Fehlgeschlagen haben (UHU Kontaktkleber, UHU Flüssigkleber und Heißkleber) fanden wir noch einen Flüssigkontaktkleber von UHU.
Nach einer Aushärtungsphase von ca. 2h ging es zum Test über und ich bin beeindruckt wie gut das iPhone trotz Seitenkräfte in der Schale verbleibt.

Durch die Befestigung mit Klett ist die Konstruktion leicht entfernbar (gegen gierige Blicke von Fremden geschützt zu verstauen) und trägt nicht zu dick auf. Ebenfalls schön ist das man die Pad's wirklich schnell und einfach entfernen und verschieben kann.
Die Klettpad's die ich benutzt habe sind eine recht leichte Version und müssen erstmal beweisen das sie auch bei größeren Temperaturen halten.

iPhone Halter
Nun gehts erstmal an die Alltagstauglichkeittests und ich bin mal gespannt wie sich der kleine auf ein paar km Strecke macht.

IMG_0351
Weitere Modifikationen werden z.B. Integration des neu erworbenen Ladestecker und ein Hands-free-Car Kit Mod (welcher sich allerdings schwieriger gestaltet als zu Anfang gedacht) :)