Montag, 17. März 2008

CPL macht die schotten dicht

Aufgrund der Aufnahme von Titeln wie FEAR oder World in Conflict die in der Pro - Szene nicht wirklich so gut gehen hat die Cyberathelete Professional League (CPL) am Wochenende den Betrieb eingestellt.
Schade eigentlich, so waren früher diese Turniere hoch anerkannt und so Spiele wie Quake oder auch andere beliebte 1st Person Shooter durch hohe Preisgelder gesegnet.
via: (golem.de)