Samstag, 28. April 2007

Schön schön

Ich sitz grad schön im garten und hab mir gedacht:
"Probier doch mal wlan mit deinem e61 aus."
diesen post schreibe ich nun grad mit nem bierchen in der hand.
Prost und allen noch ein sonniges wochenende!
Btw. Heute abend ist im turock dimmu borgir cd-release party

Freitag, 27. April 2007

neues Theme #2

Bei meiner Suche nach neuen Themes stolperte ich vorhin über diese Seite.
Die besten Minimalistic - Themes für Wordpress :).
Ich bin mal gespannt was passiert wenn ich das in nächster Zeit versuche etwas zu verschönern.

//UPDATE:
Ich bin getz bei K2 gelandet. Dabei bleibts getz. Nur noch ein bissl konffen wenn ich zeit hab :p

//UPDATE#2:
Ich habe nun zwar das dolle theme, allerdings muss ich nun anfangen zu taggen. die Ajax-Suchfunktion scheint nur auf tags zu reagieren. Wenn ihr nen tip habt bitte posten! :) momentan bin ich bei rund300 news und das würde ziemlich lang dauern bis ich die durchgetaggt habe.
momentan funktioniert die suche! *freu* schauen wir mal wie lang

KILLerspiele im Kreuzfeuer

Nächste Runde im Kampf um die totale Ausrottung der Killerspiele.
Golem.de berichtet über das Thema Killerspiele im Unterausschuss "Neue Medien" des Bundestages.

Donnerstag, 26. April 2007

Wii-sense-like-gaming now on your Handy

Eine Firma mit dem unaussprechlichem Namen "NTT DoCoMo" hat es nun vollbracht. Bewegungssensorik im Handy.
Kein gefummel mehr mit dem labbrigem Joystick oder den Tasten beim Spielen.
Einfach das Handy nach links drehen um auch links zu fahren :)

Ich denke da mal an lustige Open-Source apps, wie eine Diebstahlsicherung bei Bewegung, oder siehe andere OS's Desktopwechsel per hug.

via (golem.de)

Starcraft 2 to be announced on 19th of May

Ich bin grad über eine Interessante News gestolpert.
Am 19. Mai wird bekannt gegeben was und wie mit Starcraft 2 passiert.

Ein paar Fakten vorweg:
Weg von 2D hin zu 3D Grafik (vor- oder nachteil?)
Neue Rasse(n?)

Ich bin mal gespannt wie lange von da ab noch Informationen von Blizzard geheim gehalten werden können. :p
via: (digg.com)

Spidey spins again

Montag isset soweit.
Premiere von Spiderman 3 in der Lichtburg in Essen.

HD Trailer findet man auch im Internet.
Ich habe mal verschiedene Player getestet um HD (720p) Trailer abzuspielen.
VLC (spielt alles ab, aber hier ruckelt das Bild bei manchen Formaten bzw. friert sogar ein.)
mplayer for windows (spielt einfach alles ab, aber bei manchen Formaten muss man ruckler in Kauf nehmen)
Quicktime 7 (am besten für mp4, allerdings in der kostenlosen Version kein vollbild :( )

//UPDATE:
In ca. 10 Jahren klettern wir auch an Häusern wie Spiderman!
Verrückt? Ja, aber es gibt wirklich Forscher die sich mit dem Thema beschäftigen.

Ad-Hoc Sharing

WiPeer - Serverless Peer to Peer Collaboration

Ad-Hoc Sharing, Gaming etc.
Dieses Programm ist für einen Zweck gedacht:
Share your Ass out.
Per Ad-Hoc Wi-Fi soll man in Zukunft mit jedem Files sharen können und es sollen wohl auch Dateien von 700MB in ca. 15 min. übertragen werden können.

Ich werde dies mal testen mit 2 Laptops und dann ein Review hier reinstellen.

Mittwoch, 25. April 2007

Kinder erziehen mal richtig.

Nur Momente ists her, da hörte ich eine Frau rufen: "Anastasia ... Anastasia!".
Nachdem ich mich begnügt hatte aufzustehen sah ich wie diese Frau dann ihr Kind nun doch endlich auf dem Parkplatz fand und schützend vor einem Auto herlief.
Soweit so gut. Doch als die Mutter ihr Kind erspähte ergriff Anastasia die Flucht. Zwischen den Autos kam die Frau dann näher heran und da knallte es erstmal ein paar. Schön auf die Stellen wo es keiner sieht wenn man lange Klamotten an hat. (Oberschenkel, Oberarme)

Das nenn ich Kindererziehung. Wenn meine Eltern mich so erzogen hätten dann würd' ich heutzutage warscheinlich auch nur den neuen Deutsch-Türkisch-Englischen Sprachschatz beherrschen.
Mein Lieblingsbeispiel: "Isch weiss wo dein Haus wohnt."

BTW: Eigentlich ist das Kind ja schon genug mit dem Namen gestraft aber irgendwie scheint man das nicht zu verstehen.

HowTo uPnP Server on Debian

Ich hatte die wirre Idee für meinen KissDP-600 Multimedia Player einen uPNP Server aufzusetzen.
Das resultierte daraus da es zwar für den Kiss Server gibt die auch unter Linux laufen, allerdings sind die getesteten meist nicht stabil.
Nach ein paar Anfragen bei meinem Freund Google.de kam ich dann auf diese Seite.

uShare ist ein uPnP - Server, der viele herkömmliche Formate unterstützt.

Kurz zu den Vor- und Nachteilen von einem uPnP Server:
Vorteile:
- kein grosser Konfigurationsaufwand.
- viele Geräte unterstützen diese Variante des File-Servings
- von allen Rechnern in dem Multicastbereich nutzbar.

Nachteile:
- ziemlich unsicher, da kein Kennwort abgefragt wird.

Da man natürlich erst immer anfüngt zu probieren bevor man liest habe ich versucht zu kompilieren.
Da unter Testing allerdings die 1.2er Versionen von der libupnp im Tree sind, schlug dieser Versuch schonmal fehl.
Also lesen wir ein Stück weiter unten, das schon deb Pakete existieren.
Diese sind zwar für die unstable Version aber durch hinzufügen von
deb http://www.geexbox.org/debian/ unstable main

in die /etc/apt/sources und nach einem kurzen aber heftigem
# apt-get update && apt-get install ushare

war schon alles geschehen.
Da lieb ich mir doch mal wieder Debian. Alles einfacher als es scheint.
Nach ein paar Konfigurationseinstellungen, wie z.B. dem Pfad der freigegeben werden soll lief der Server auch schon.

Noch kurz die Multicast Adresse eingerichtet und los ging die wilde Hatz.
# route add -net 239.0.0.0 netmask 255.0.0.0 eth0

Der Server ist auch per Web fernadministrierbar wenn der Port in /etc/ushare.conf eingestellt ist.
http://ip_address:port/web/ushare.html

Mein Multimedia Player hat allerdings noch ein paar Probleme bestimmte DivX Kodierte Videos abzuspielen, allerdings liegt das wirklich am Player, da meine XBox diese Aufgabe mit bravour lüste.

Neue Version

Da ich mir erlaubt habe die neue Version von Wordpress draufzuschaufeln habe ich die Gelegenheit genutzt auch direkt mal ein neues Theme zu installieren.
Das hier gefällt mir schon sehr gut, da es relativ schnell ist.
Muss nur noch ein schöner Banner oben rein.
Ich finde das Admin-Interface ja schön gemacht bei Wordpress, aber mir gefällt nicht das ich mit FF 2.0 bei dem WYSIWYG - Editor. Ein paar Buttons fehlen.
Weiteres Manko bei dieser Version liegt bei dem IE7. Der mag keine Posts versenden per Admin Interface ausser man published diese sofort.
Alles noch nicht so der Hammer aber es wird.

Erwachsenenspiel von EIDOS

EIDOS, die ja eigentlich nicht für diese "harte Sorte" Spiele bekannt sind, bringen "noch 2007" ein interessant konzeptioniertes Spiel herraus.
Das Spiel dreht sich um den gescheiterten Söldner Kane und den unberechenbaren Psychopathen Lynch, die beide kurz vor ihrer Hinrichtung durch Kanes ehemalige Söldnerkollegen entführt werden. Diese haben mit Kane noch ein Hühnchen zu rupfen, wollen ihn zwar so oder so töten, wollen aber das Leben seiner Familie verschonen, wenn er ihnen das Geld wieder beschafft, dass er ihnen seit seinem ziemlich schiefgelaufenen Ausstieg schuldet...

wie es auf Golem.de lautet.
Weiterführend soll dieses "Drama" laut EIDOS neue Maßstäbe setzen durch eine neue Engine.
Ich bin mal auf die Demo gespannt und wir schauen mal mit Vorfreude auf die USK was die denn mit Kane & Lynch: Dead Men anstellen.

Dienstag, 24. April 2007

Happy Birthday nmap!

Nachträglich ok, aber ich war doch schon sehr überrascht als ich dies hier grad in einer logdatei las:
Starting Nmap 4.00 ( http://www.insecure.org/nmap/ ) at 2006-09-01 15:16 CEST
Happy 9th Birthday to Nmap, may it live to be 109!

Montag, 23. April 2007

Weltumspannendes WLAN #2

Es geht weiter in der Hatz um das grösste WLAN.
Golem.de berichtet über das soebend in Betrieb gegangene WLAN der Stadt London.

Allerdings wurde dies hier etwas intelligenter gelöst als zuvor bei dem Beispiel Taipeh.
Dabei kommt unter anderem Mesh-Technik von BelAir Networks zum Einsatz. Die patentierte Technik konnte in die existierende Straßenausstattung eingebaut werden und nutzt dazu beispielsweise die Masten von Straßenlampen und Verkehrsschildern.

Durch diese Mesh Technik können dann sehr warscheinlich mehr Leute dieses Netz nutzen. Ich bin mal gespannt auf die ersten Clients für Handy's und Laptops.
In Zusammenarbeit mit Nokia bietet The Cloud im ersten Monat freien Zugang zum WLAN der City of London an.

Freifunk.net hat es ja schon vorgemacht. Auch wenn leider bei uns in Essen noch nicht soviel Andrang herrscht (2 Leute).
Man bräuchte mal wirklich legger Antennen mit denen man schonmal so 2 Häuserblocks abdecken könnte.