Mittwoch, 4. Juli 2007

Windows Live Writer - Schrift - Kodierung

Es gibt einen Trick, der von Stephan Walcher beschrieben wird, um auch auf WordPress 2.1+ und PHP Versionen < 5.0.2 die Umlaute vernünftig übertragen zu bekommen.

regedit:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Windows Live Writer\Weblogs\<your-blog-id>\ManifestOptions

Ist ein String mit Namen: characterSet=”UTF-8” vorhanden?
Wenn ja, dann unter UserOptionOverrides einen String erstellen mit dem Namen: characterSet und leerem Inhalt.

Bei mir zumindest hat dies zum gewünschtem Ergebnis geführt.