Mittwoch, 25. April 2007

Kinder erziehen mal richtig.

Nur Momente ists her, da hörte ich eine Frau rufen: "Anastasia ... Anastasia!".
Nachdem ich mich begnügt hatte aufzustehen sah ich wie diese Frau dann ihr Kind nun doch endlich auf dem Parkplatz fand und schützend vor einem Auto herlief.
Soweit so gut. Doch als die Mutter ihr Kind erspähte ergriff Anastasia die Flucht. Zwischen den Autos kam die Frau dann näher heran und da knallte es erstmal ein paar. Schön auf die Stellen wo es keiner sieht wenn man lange Klamotten an hat. (Oberschenkel, Oberarme)

Das nenn ich Kindererziehung. Wenn meine Eltern mich so erzogen hätten dann würd' ich heutzutage warscheinlich auch nur den neuen Deutsch-Türkisch-Englischen Sprachschatz beherrschen.
Mein Lieblingsbeispiel: "Isch weiss wo dein Haus wohnt."

BTW: Eigentlich ist das Kind ja schon genug mit dem Namen gestraft aber irgendwie scheint man das nicht zu verstehen.