Donnerstag, 17. August 2006

Stern - Da arbeiten nur Profis

Hier hat jemand den Stern Bericht über die Neue Scheibe von Slayer (Christ Illusion) abgetippt.
Einfach durchlesen und ich bitte um Comments :p

Neulich war uns - was selten passiert - langweilig. Da haben wir ein
Experiment gemacht und die neue CD von Slayer eingelegt. Der Bandname
wird gemeinhin mit "Mörder", "Töter" oder "Würger" übersetzt, und die
Musikausrichtung nennt sich Thrash-Metal. Man sagt, dass sie sehr laut
und sehr schnell sei. Also sehr, sehr, SEHR laut. Und unglaublich
schnell. Wir hörten einen Song namens "Cult", der ganz harmlos mit
soliden Gitarrenriffs und einem robust gespielten Schlagzeug begann.
"Wie?", maulten wir, "das soll laut sein?" Und "Das soll schnell sein?"
Plötzlich donnerte die Apokalypse durch unser Büro. Metall kreischte
auf Metall, jemand haute uns kräftig in den Magen, unsere Köpfe flogen
nach hinten, und eine Stimme, die nicht von dieser Welt kam, brüllte zu
uns, dass Religion Hass sei und Angst und Krieg. Als wir aus dem
Fenster blickten, hatte sich die das Wasser der Elbe in Blut
verwandelt. Ein Ressortleiter rannte mit aufgerissenen Augen, irrem
Blick und einer Sense durch die Gänge, die plötzlich dunkel und eng wie
Gräber erschienen. Nach vier Minuten und 42 Sekunden war es vorbei. In
der Elbe floss Wasser, und die Menschen waren freundlich. "Wer hört
sowas?", fragten wir uns. Wir hatten keine Antwort.

Performance through Technologie


Es ist doch schon interessant was Prozessor-Technologien ausmachen.
Hier ist mal ein Benchmark von john, einmal mit MMX und einmal mit SSE2 Technologie kompiliert.
Mit MMX ist mein kleiner Prozzi in meinem Laptop sogar bei manch einem Algorythmus schneller als mit SSE2, obwohl er zumindest laut 'cat /proc/cpuinfo' selbigen unterstützt.


Continue reading "Performance through Technologie"

Dienstag, 15. August 2006

Trick Shots

Mit Billiard kann man ja schon viel antsellen aber das hier ist wirklich interessant: