Samstag, 15. April 2006

Schnell, 130km/h, WLAN

Der österreichische Autobahnbetreiber ASFINAG will noch 2006 einen Teil der A2 im Bereich Klagenfurt-Ost mit WLAN versorgen. Das Unterfangen wird als Feldversuch betitelt und soll bei erfolgreichem Ergebnis ausgeweitet werden.


Wollen wir mal hoffen das manche Städte sich dem anschliessen werden.
"Städte, Autobahnen, Dschungel, Wüste und überall WLan ... " - Träumen darf man ja wohl noch.

(via: golem.de)